Interview



Jede Person, die mit SERVAS reist, oder SERVAS-GastgeberIn werden möchte, muss gemäss den Richtlinien von SERVAS INTERNATIONAL ein persönliches Interview mit einem SERVAS-Mitglied vereinbaren. Diese Aufgabe nehmen in der Schweiz GastgeberInnen wahr, die meist schon jahrelang dabei sind und erfahrene Reisende wie Gastgeber sind. Die Interviewer-Liste erhalten Sie zusammen Sie bei der Anmeldung.

Das Interviewgespräch dient vor allem der Vertiefung der Kenntnisse, sowie der Prüfung, ob Idee und Ziele von SERVAS verstanden worden sind und Sie sich damit identifizieren können. Es gibt Ihnen auch Gelegenheit, Fragen zu stellen und Unklarheiten oder Unsicherheiten mit jemandem zu besprechen, der SERVAS bereits gut kennt. Ihre GesprächspartnerIn wird Sie zudem auf wichtige zu beachtende Punkte hinweisen und Sie auf geschriebene und ungeschriebene Regeln aufmerksam machen.

Interviewgespräche werden immer im Rahmen eines persönlichen Treffens geführt, und nie am Telefon oder schriftlich. Nehmen Sie deshalb rechtzeitig Kontakt mit einer InterviewerIn auf, um ein Treffen abmachen zu können, und rechnen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 1 bis 2 Std.).