Reisen mit SERVAS



Wie werde ich SERVAS-Reisende/r

Falls Sie längere Zeit unterwegs sind, können Sie unterwegs gegen Vorweisen des Letter of Introduction Gastgeber-Listen umtauschen. In jeder Gastgeber-Liste finden Sie die Adresse des zuständigen Koordinators.


Die Unterlagen [5'719 KB] um mit Servas reisen zu gehen.

Alles auf einer Seite - das Merkblatt [134 KB] für Reisende.



Kosten - Tarife

Warum Kosten? Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von SERVAS arbeiten ehrenamtlich. Trotzdem fallen Kosten an zum Beispiel für den Druck der Gastgeberlisten, Führen von Telefonaten, Portokosten, Büromaterialien, usw.
Ausserdem wird ein Teil der Einnahmen an SERVAS-International weitergeleitet, um internationale Kontakte zu pflegen und im Aufbau begriffene SERVAS-Vertretungen zu unterstützen.

Unkostenbeiträge für Reisende
Als Gastgeber:
Der Jahresbeitrag von Fr. 30.-- für die Mitgliedschaft beinhaltet die "Letters of Introduction" (LI) für die ganze Familie. Die LI's werden nur bei Bedarf und auf Anfrage ausgestellt. Sie sind 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.

Alle Anderen:
Reisen bis 12 Monate Fr. 80.-- pro Person.



Bevor Sie mit SERVAS Reisen



International gültige SERVAS-Regeln



Infostelle für Reisemedizin