SYLE - Sprachen lernen mit Servas

Sprachen lernen - bei Einheimischen wohnen


Was ist SYLE?

Syle = S
ervas Youth Languages Experiences

Als Mitglied zwischen ca. 18 und 30 Jahren hast du die Möglichkeit für einen Monat in ein Land „einzutauchen“ indem du bei verschiedenen Servas-Gastgebern lebst und deren Sprache und Kultur kennen lernen bzw. erleben kannst. Dabei stellen dir die Gastgeber wie bei Servas üblich eine Unterkunft und auch die Mahlzeiten zur Verfügung. Im Gegenzug dazu gehört natürlich auch, dass du dich engagierst und beispielsweise auch einmal eine typische Mahlzeit aus deinem Land kochen könntest.

Der Koordinator des jeweiligen Landes stellt, in Absprache mit dir, eine Agenda zu kulturellen, sozialen und touristischen Aktivitäten zusammen. Dazu kann auch gehören, dass dir eine Gastfamilie Sprachunterricht erteilt, sei es eher klassisch oder in Diskussionsrunden zu bestimmten Themen.

Natürlich musst du für den Transport und auch die Aktivitäten selber aufkommen.



Interessiert? – Dann melde dich!


Infos gibt es bei Patricia Brägger, sie koordiniert SYLE für Servas Schweiz.


cse-at-servas.ch


Erfahrungen mit Syle in Italien - eine Koreanerin berichtet [2'159 KB]




Background zu SYLE in Englisch